ESV Bad Honnef

 Erste ESV Schnitzeljagd per Pedes durch Bad Honnef

Am Pfingstsonntag versuchten wir es beim ESV einmal mit etwas Neuem, einer Schnitzeljagd auf Schusters Rappen rund um und durch Bad Honnef. Dazu trafen wir uns um 11 Uhr an der Endhaltestelle der Stadtbahn in Bad Honnef.

Nach kurzer Einweisung und Erläuterung der Spielregeln, konnte die erste von insg. 3 Gruppen – die einzige Mädelstruppe – direkt starten. Mit Abständen von einigen Minuten starteten dann auch jeweils die Gruppen 2 und 3. Jedes Team erhielt einen Fragebogen mit Weghinweisen und unterwegs zu lösenden Aufgaben sowie eine kleine Wegzehrung mit auf den Weg. Das Ziel der Stadtrallye war zu Beginn keinem der Teams bekannt. Dies galt es im Laufe der Strecke bzw. anhand richtiger Antworten beim Kreuzworträtsel selbst herauszufinden. Der Weg führte alle Teams jedoch zunächst einmal über die Fußgängerbrücke zum Haus der Landschaft in der Alexander-von-Humboldt-Str. Von dort aus ging es für die Teams 1 und 3 jeweils vom Haus der Landschaft aus rechts herum Richtung Bahnhofstr., Alter Friedhof, Feuerwehr, Selhof Ortskern und am Ohbach entlang über den Rathausplatz Richtung Rommersdorf, durch den Kurpark hindurch zum Ziel – dem DRK-Zentrum in der Austr. Team 2 musste die Strecke genau andersherum zurücklegen. Für alle Teams galt es dieselben Aufgaben zu lösen. Unterwegs mussten an einigen Stellen Teamfotos als Beweis dafür gemacht werden, dass die Wegpunkte auch tatsächlich passiert wurden.

Das Wetter zeigte sich von seiner allerbesten Seite - die Sonne brannte förmlich vom Himmel herunter, sodass schattige Ecken unterwegs heiß begehrt waren und alle Rallye-Teilnehmer ziemlich erschöpft am Ziel eintrafen. Dort angekommen, erwarteten wir die Teams mit diversen gekühlten Erfrischungsgetränken sowie Bratwürstchen vom Grill und einem schattigen Plätzchen zum Ausruhen.

Die Siegerehrung fand direkt im Anschluss an die wohlverdiente Stärkung vor Ort statt:

 

1.      Platz:   Team 2 (Manfred Roeder, Ralf Roeder, Heri Veken)

Preis: Einkaufsgutschein in Höhe von 10 € vom HIT-Markt Bad Honnef

2.     Platz:   Team 1 (Gaby Stang, Saskia Stang, Helga Roeder)

Preis: Gutschein in Höhe von 5 € von Bäckerei Voigt, Bad Honnef

3.     Platz:   Team 3 (A.Stang, Peter Stang, Willi Heitmann)

Preis: Poloshirts, give aways

Da das Resümee der Teilnehmer zur Veranstaltung (trotz Hitze und leider geringer Teilnehmerzahl - leider gab es einige kurzfristige Absagen) sehr gut war, wird es sicherlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein.

An dieser Stelle ein ganz besonderes Dankeschön an die Brüder Pütz vom HIT-Markt Bad Honnef, die uns die Einkaufsgutscheine als Spende zur Verfügung gestellt haben.

Ganz herzlichen Dank auch an alle Rallye-Teilnehmer fürs Mitmachen und mein Planungsteam (Astrid und Olli Renz, Uli Adenauer) für die wirklich gelungene Veranstaltung; schon die Vorbereitung hat uns sehr viel Spaß gemacht!

Katrin Adenauer

Powered By Website Baker